realisierte Projekte:

Pflege und Sauberkeit

  aktuelle Projekte:

  weitere Ideen:

 

 

 

 

 

 

Die Natur muss nicht gepflegt und gesäubert werden, sie reguliert sich selbst. Aber wenn der Mensch sich dort aufhält und nicht die Möglichkeit hat, Abfälle zu entsorgen, kann es zu  Verunreinigungen kommen.  Es gibt kaum Abfallbehälter und keine Möglichkeit für Hundebesitzer deren Hinterlassenschaften zu entsorgen.

 

Wir planen durch ein größeres Angebot von Abfallbehälter, dieses momentane Problem lösen zu können.

 

Am 13.11.2009 fand gemeinsam mit Herrn Kohler, Fachbereichsleiter Tiefbau und Grünflächen, und Herrn Henke von den technischen Diensten, eine Ortsbesichtigung im Naturpark West statt. Hierbei wurde der Bedarf an Hundekottütenspender und weiteren Müllbehältern angesprochen.

 

 
Nach und nach wurde einiges umgesetzt:

 
Mülleimer: Hundekottütenspender:
  Bestand

-

Bestand
realisiert Dezember 2009 realisiert Februar 2010
realisiert April 2010 realisiert März 2010 (mit Mülleimer)
 
Das Auffüllen der Hundekottütenspender haben Mitglieder des Vereins Naturpark West e.V. übernommen.