realisierte Projekte:

Kartierung der bestehenden Biotope

  aktuelle Projekte:

  weitere Ideen:

 

 

 

 

 

 

Grundlage: Daten aus dem Räumlichen Informations- und Planungssystem (RIPS) der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW)

 
 
1 Feldgehölz Taläcker - 3.019m² 6 Feldhecken Osterholz - 2.905m²
2 Feldhecke Nußäcker - 320m² 7 Feldhecken Osterholzäcker - 540m²
3 Quelle Viehweg 8, 9 Gehölze an der Bahnlinie Ludwigsburg-
4 Feldhecke Schwellenäcker - 450m²    Asperg - 1.025m²
5 Feldgehölz Beim Forsthaus - 2.948m² 10 Eichen und Hainbuchenbestand im Osterholz (Asperg)
   
Beim Betrachten dieser Karte bekommt man den Eindruck der 'Heilen Welt'. Vorort wird man rasch feststellen, dass diese Biotope nur auf dem Papier bestehen. Im Ring von Nr. 7 ist seit Jahren ein Autoschrottplatz / -werkstatt, Nr. 1,2,8 und 9 wurde in einer radikalen 'Säuberungsaktion' vollständig entfernt.  
Wir möchten diese Biotope wiederherstellen.